Der Doggytourer



Nun nach 7 Tagen bei allen möglichen Bedingungen kann ich sagen, ich habe den Hundeanhänger auf Herz und Nieren geprüft! 

Was soll ich sagen: Bo reist 1.Klasse Liegewagen! Der Hänger ist seinen Preis wert! In all den Regengüssen, Wind und Matschfahrten ist innendrin alles trocken geblieben. 

Die holprigen Radwege hat er super gemeistert und auch wenn mal ein Stock oder ein Schlagloch kam, das nur ein Rad betroffen hat, ist nie eine Unwucht weitergeleitet worden. Man merkt kaum, dass man das Gefährt hinter sich her zieht. 

Das ein und aussteigen lassen ist super easy, so dass man den Hund gerne immer wieder rauslässt, damit er selber laufen kann. 

Alles top! 

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spendenfahrt für den NABU

Grenzerfahrung